Phonetik-Workshop für Geflüchtete und Migrant_innen

Am Samstag, den 7. September findet von 14.30 Uhr bis 16. 45 Uhr ein Workshop mit Sprachtrainerin Christina Stute zur Verbesserung der Aussprache und des Trainings einer akzentfreien Aussprache statt. Dabei werden u.a. folgende Aspekte angesprochen:

– Grundlagen der deutschen Phonetik, Regeln und Herausforderungen
– Spiele und Übungen, mit denen die Aussprache trainiert wird
– Vergleich der Ursprungssprachen mit Deutsch
– Erkennen, was schwierig beim Sprechen von Deutsch ist und
anschließende Übungen
– Sehen, dass Sprechen Spaß machen kann 🙂

Veranstaltungsort ist das Begegnungszentrum am Wetzlarer Platz 1. Zielgruppe sind Geflüchtete und Migrant_innen aller Sprachstufen. Die Teilnahmezahl ist auf 15 Teilnehmer_innen begrenzt. Wir bitten daher um vorherige Anmeldung unter refugees@iswi.org

Kommt vorbei und/oder verbreitet die Information!