Rückblick auf unser Begegnungsfest 2022

Am Samstag, den 16. Juli, hat unser buntes Begegnungsfest stattgefunden und viele von euch und den Geflüchteten sind im Schülerfreizeitzentrum vorbeigekommen und haben das abwechslungsreiche Programm genossen; vom Salsa-Workshop und Musik-Jamsession bis hin zu Yoga.

Foto von @horein099
Foto vom @Nader_el3offy
Foto von @horein099

Für unsere kleinen Gäste gab es verschiedenen Kunstworkshops sowie ein Kinderprogramm mit Hüpfburg, Kinderschminken sowie Hennamalerei. Unser Mitbringbuffet erfreute sich bei allen großer Beliebtheit.

Fotos vom @Nader_el3offy

Neben dem House of ressources und dem Flüchtlingsnetzwerk war auch der Ausbildungs- und Friedenshaus Ilmenau e.V. vor Ort und hat die Sprachzertifikate an den Teilnehmenden am Onlineprojekt des Thüringer Landesprogramm MIK verteilt, wofür migrantische Familien aus ganz Thüringen nach Ilmenau kamen.

Foto vom @Nader_el3offy

An dieser Stelle danken wir noch einmal ganz herzlich allen Menschen, die sich bei der Organisation des Begegnungsfests ehrenamtlich engagiert haben und natürlich auch bei allen Gästen.

Stellenangebot

Ob Absolvent*in oder Student*in. Die jipi gUG  bietet bis zum 31.12.2022 befristete Stellen für Koordination (20h/Woche) sowie für studentische Mitarbeit (38h/Monat) im Projekt wo:ilmenau zur Unterstützung von Geflüchteten und Migrant*innen.

 Bewerbungsfrist ist der 26.07.2022
Für mehrere Infos bitte die folgenden Dateien beachten!

Hilfsprojekt für Geflüchtete- Tubman Network

Liebe Unterstützer*innen,
das Tubman Network ist ein Hilfsprojekt für geflüchtete Menschen, die Rassismuserfahrungen im Zuge der Flucht/Evakuierung aus der Ukraine erfahren haben. Sie haben sehr viel Zeit und sehr viel privates Geld (mehrere tausend Euro) investiert und würden sich über finanzielle Unterstützung freuen.

Informationen zum Spenden: https://gofund.me/2ac05f02

Kontakt, wenn ihr mithelfen möchtet: help@tubman.network

Dear supporters,
Tubman Network is a support project for refugees who have experienced racism in the course of their flight/evacuation from Ukraine. The organizers have invested a lot of time and private money (several thousand Euros) and would appreciate financial support.

Information on how to donate: https://gofund.me/2ac05f02

Contact if you would like to help: help@tubman.network

Solidaritätscafé

🇩🇪

am Freitag findet von 15 bis 17 Uhr im bc-Café (Max-Planck-Ring 16, 98693 Ilmenau) unser erstes Solidaritätscafé statt und wir laden euch herzlich ein vorbeizuschauen. Ab 16 Uhr gibt es auch eine Kinderbetreuung. Es gilt die 3G-Regel (Genesen, Geimpft oder Getestet im Testzentrum).

Das Café soll ein Ort der Begegnung und der Information, aber auch des Kennenlernens sein. Es ist eine Anlaufstelle sowohl für Geflüchtete und Menschen, die Unterstützung brauchen, als auch Helfer:innen, die wissen wollen, wo Hilfe benötigt wird, ihr eigenes Projekt entwickeln oder sich informieren wollen. Aber auch, wenn ihr einfach einen Tee oder Kaffee trinken und Menschen kennenlernen wollt, seid ihr herzlich willkommen.
Wir bedanken uns für die Unterstützung des bc-Cafés und dem House of Ressorces Thüringen.

How to get your friends into coffee. – Recette Magazine
🇺🇸

We cordially invite you to join us in our first Solidarity Café. It will take place on Friday from 3 pm to 5 pm at bc-Café (Max-Planck-Ring 16, 98693 Ilmenau). From 4 pm there will also be childcare. The 3G-rules apply (vaccinated, recovered or tested in a test center).

The café is meant to be a place for meeting and information, but also for getting to know each other. It is a contact point for refugees and people who need support, as well as for helpers who want to know where help is needed, develop their own project or get information. But also if you just want to have a cup of tea or coffee and meet people, you are welcome.
We would like to thank the bc-Café and the House of Ressorces Thüringen for their support.